Kontakt   Weblinks   Impressum   
Berichte-Archiv Schuljahr 2014 / 2015 Presse
Aktuelles und Presse
Achülerzeitung Vollbarth
Aktuelle Einzugsorte der Barther Evangelischen Grundschule

Berichte und Pressebeiträge der Schuljahre:

2015 / 2016
2014 / 2015 2013 / 2014 2012 / 2013
2011 / 2012 2010 / 2011 2009 / 2010

veröffentlicht am: 30. Juni 2015  

Kinder der Welt

Am 1. Juni ist der Internationale Kindertag. Da könnten sich alle Kinder beschenken und feiern lassen. Nicht so die Kinder der evangelischen Grundschule in Barth. In diesem Jahr dachten sie an alle Kinder der Welt, denen es nicht so gut geht wie ihnen. Die erste und zweite Klasse organisierten zu diesem Zweck einen Flohmarkt an der Schule.

Bild vergrößern ...

Vorher wurde zu Hause aussortiert. Bücher, Plüschtiere, Puppen, anderes Spielzeug. Womit spiele ich nicht mehr so häufig? Worüber würden andere Kinder sich freuen? Kistenweise wurden Dinge in die Schule gebracht und am Kindertag für 10, 20, 50 Cent, 1, 2, 3 Euro verkauft.

Reges Treiben herrschte an den Marktständen. 270 Euro nahmen die beiden Klassen am Kindertag ein. Der Erlös des Flohmarktes geht an einen Kindergarten in Südafrika, zu dem Frau Toerien von der evangelischen Kirchgemeinde Barth regelmäßigen Kontakt hält. Am Montag, dem 22. Juni erfolgte die Spendenübergabe im Rahmen der wöchentlichen Andacht.

Text: Katrin Laskowski
Foto: Sven Kutzner


veröffentlicht am: 24. Juni 2015  

Exkursion der 3. Klasse zum Forstamt Schuenhagen

Mit Fahrrädern und Bahn begaben sich die Kinder der 3. Klasse am 18. Juni von Barth über Velgast nach Schuenhagen.

Ziel war das Forstamt und der dortige Wald. Es gab viel zu erkunden, zu lernen und zu staunen.

Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...

Hier noch ein Dankesbrief einer Schülerin:

Liebe Frau Fleischer, lieber Herr Ansorge ...

Fotos: Robert von Wedelstädt


veröffentlicht am: 1. Juni 2015  

Crosslauf

Am letzten Mai-Wochenende war - trotz anfangs widrigen Wetters - einmal wieder Crosslauf in Barth. Mit viel Elan und gut im Training starteten auch die Kinder der evangelischen Grundschule in ihre Läufe. Viele Mitschüler waren gekommen, um zu schreien und anzufeuern, alle hatten ihren Spaß, außer vielleicht den armen Läufern, die verletzungsbedingt zuschauen mussten ...

Bild vergrößern ...

Am besten schnitt die zweite Klasse mit dem 7. Platz ab und wurde sehr gefeiert. Insgesamt lagen die meisten Ergebnisse dieses Jahr sehr dicht beieinander: Klasse 2 ergatterte mit 444 Punkten ihren sechsten Platz, Klasse vier mit nur 10 Punkten weniger lag nur noch auf dem 11. Platz. Klasse eins erreichte mit 417 Punkten den 14. Platz und Klasse drei, die eigentlich viele schnelle Läufer hat, musste sich mit 376 Punkten mit dem 19. Platz zufrieden geben - schlug damit aber immerhin noch sechs andere Klassen - jawoll!

Bild vergrößern ...

Dieses Jahr hat die Organisation großartig geklappt und der Zeitplan konnte eingehalten werden. So genossen alle die späte Sonne bei Kaffee und Kuchen und dann die Ergebnisse bei der Siegerehrung.

Bild vergrößern ...

DANKE an alle Läuferinnen und Läufer, die ihre Klassen vertreten haben - ihr habt alles gegeben!

Text: Monika Sauer
Fotos: Anke Kutzner / Sven Kutzner


veröffentlicht am: 19. Mai 2015  

Runde 3 der Kreativtage

Kreativität ist allgemein die Fähigkeit, etwas vorher nicht da gewesenes, originelles und beständiges Neues zu kreieren.

Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...

Das hört sich doch schön an! Und schön waren sie auch, unsere drei Kreativtage vom 11. bis 13. Mai.

Und noch schöner sind die bleibenden Ergebnisse und Erinnerungen dieser Tage: Bilderrahmen, Getöpfertes, eine Theatervorstellung, Taschen, leckeres Selbstgekochtes, Gefilztes und Gewebtes, Blumengestecke, reparierte Fahrräder und und und.

Text: Anke Kutzner
Fotos: Dorothea Eisenblätter


veröffentlicht am: 27. April 2015  

Ev. Schule Barth beim 3. Solarbootrennen

An einem Projekttag mit dem Umweltbüro Nord e.V. beschäftigte sich die vierte Klasse dieses Jahr eingehender mit Solarenergie. Zum krönenden Abschluss wurden Boote gebaut, die mit einem kleinen Solarpanel angetrieben werden sollten. Leicht war es nicht, Gewicht und Gleichgewicht, Stromkreis und Antriebswelle, Aussehen und Schwimmtüchtigkeit miteinander zu kombinieren, doch am Ende konnten sich zwei Boote mit ordentlicher Fahrt von den anderen absetzen: „Luis“ und „White Lion“ sollten am dritten Solarbootrennen in Stralsund teilnehmen.

Bild vergrößern ...
Der letzte Start für "White Lion" - schafft es das Boot der Jungs, betreut von Ole Simon, den Sieg im Finale der Grundschüler zu erringen?
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Die evangelische Grundschule macht das Rennen: Sieg beim Solarbootrennen der Grundschulen in Stralsund mit dem Boot "White Lion".

Am Samstag, dem 25. April, war der Tag der erneuerbaren Energien, in dessen Rahmen das Umweltbüro Nord e.V. das Rennen ausrichtete. Acht Schüler vertraten unsere Grundschule und betreuten die beiden Boote. Dank kleinen Um- und Anbauten in letzter Minute gelang es beiden Booten durch spannende Vorrunden bis ins Halbfinale zu tuckern, wo Luis knapp den Sprung ins Finale verpasste.

Doch White Lion schaffte es dann, im „kleinen Finale“ der Grundschulboote den Sieg zu erringen. Wer hätte das gedacht, nachdem wir am Morgen noch hofften, dass die Boote überhaupt geradeaus fahren würden… Strahlend nahmen die Schülerinnen den Pokal und den prächtigen Eisgutschein entgegen - der natürlich sofort eingelöst wurde.

Text und Fotos: Monika Sauer


veröffentlicht am: 30. März 2015  
Frohe Ostern 2015

Beim Osterbasteln am 25. März haben wir uns mit Hasen, Küken, Lämmern, Osterereiern und Co. auf das nahende Osterfest eingestimmt.

Bild vergrößern ...
Foto: Dorothea Eisenblätter

Mit dabei waren die künftigen Erstklässler unserer Schule. Besonderen Spaß hat uns das Osterquiz/die Osterralley gemacht. Danke an alle Bäcker und Köche für das leckere Buffet zum Basteltag.

Wir wünschen ALLEN ein gesegnetes Osterfest!


veröffentlicht am: 22. Dezember 2014  

Weihnachtsfest der 1. und 2. Klasse

Am 18. Dezember feierten die erste und zweite Klasse zusammen ein vorweihnachtliches Fest. Nach einer Einstimmung im Andachtsraum mit Liedern, Instrumentalstücken und Geschichten frühstückten wir gemeinsam an einer Tafel, die von den Eltern liebevoll vorbereitet worden war.

Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...

In den anschließenden Stationen drehte sich alles um das Thema Weihnachten. Da wurden Geschenke verpackt, Sterne gebastelt, Kekshäuser gebaut, ein Würfelspiel „Von Nazareth nach Bethlehem“ gespielt. An die hungrigen Vögel im Winter wurde gedacht und sogar die Weihnachtshexe Befana war gekommen, um den Kindern einen italienischen Brauch vorzustellen. Wie immer wäre das Fest ohne die Unterstützung vieler Mütter nicht möglich gewesen. 

Text und Fotos: Katrin Laskowski


veröffentlicht am: 1. Dezember 2014  

Advent (lat. adventus - „Ankunft“)

Zeit, inne zu halten.
Zeit, zurückzublicken und Danke zu sagen.
Zeit, die Stille, die Dunkelheit, die sich ausruhende Natur zu genießen.
Zeit zum gemeinsamen Basteln und Musizieren.
Zeit für Gespräche im Kerzenschein.
Zeit für Plätzchenduft und Tannengrün.
Zeit für leuchtende Kinderaugen.

Beim traditionellen Adventsbasteln am Samstag, 29.11.2014 haben wir uns gemeinsam auf die schöne Adventszeit eingestimmt. Ein ganz großes Dankeschön allen fleißigen Helfern!!!

50 Bilder vom Tag der offenen Tür ansehen ...
Foto: Sven Kutzner

veröffentlicht am: 13. Oktober 2014  

Tag der offenen Tür

Am 11. Oktober öffnete die Evangelische Grundschule Barth für alle Kinder, Eltern und Interessierte ihre Türen. Am Eröffnungsprogramm beteiligten sich alle Klassen mit Gesang, Instrumentalmusik, Theater und Tanz.

50 Bilder vom Tag der offenen Tür ansehen ...
Foto: Sven Kutzner

Unsere Pädagoginnen, Beirats- und Fördervereinsmitglieder beantworteten alle Fragen zu Reformpädagogik, Schulalltag, Tagesablauf und Hortleben. Gleichzeitig konnten alle Räumlichkeiten besichtigt und die täglich zum Einsatz kommenden Unterrichtsmittel selbst ausprobiert werden.

Video direkt bei "YouTube" öffnen ...


50 Bilder vom Tag der offenen Tür ansehen ...
Foto: Sven Kutzner

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir den Tag der offenen Tür erstmalig mit einem kleinen Flohmarkt der Kinder auf dem Schulhof verbinden.

veröffentlicht am: 25. August 2014  

Anfang mit großen Schultüten

Wir heißen die 20 Schulanfänger der 1. Klasse nebst ihrer Klassenlehrerin herzlich willkommen an der Ev. Grundschule in Barth. Am Samstag, dem 23. August, fand die Einschulung im Bibelzentrum Barth statt. Traditionell sorgte die Klasse 2 für ein lustiges Rahmenprogramm. Ein ganz besonderer Dank geht an die Solisten aus Kl. 2 (Flöte), Kl. 3 (Geige) und Kl. 6 (Klavier) sowie die Musikschule Fröhlich für die instrumentalen Hörgenüsse. Nachdem alle Erstklässler in Begleitung von Eule oder Kuckuck durch den Segensbogen geschritten sind, gingen wir gemeinsam in die Schule. Und dort gab es dann nach einer ersten "Schulstunde" endlich auch die liebvoll gestalteten und gefüllten Schultüten.

Um es mit den Worten des Beiratssprechers und der Schulleiterin zu sagen: Wir wünschen euch Schulanfängern ganz viel Spaß und Freude beim großen Abenteuer Schule und dass ihr euch mit unserer aller Unterstützung weiter fest im Leben verwurzelt und wachst.

Bild vergrößern ...
Foto: Sven Kutzner

Gleichzeitig beglückwünschen wir die Schulleiterin Frau Rucht zu Ihrem 10-jährigen Jubiläum an der Ev. Grundschule Barth und sagen DANKE!
Bild vergrößern ...
Foto: Sven Kutzner

Berichte und Pressebeiträge der Schuljahre:

2015 / 2016
2014 / 2015 2013 / 2014 2012 / 2013
2011 / 2012 2010 / 2011 2009 / 2010


„Barther Grundschüler zeigen kreative Ader
EineWoche lang wurdenWorkshops angeboten – vom Malen, Tasche nähen bis zum Fahrrad reparieren.
Ostsee-Zeitung, 18.05.2015

„Sternstunde“ im ev. Hort Barth
Ostsee-Anzeiger, 23.12.2014

„Einschulung 2014 - Klasse 1
Ostsee-Zeitung, 29.08.2014
Seitenanfang ...